71297 Mönsheim

Buigenrainstraße 7

Foto: J. Hönes, September 2005, CC BY-SA 3.0

Foto: J. Hönes, September 2005, CC BY-SA 3.0


Blechplatten auf einer größeren Karte anzeigen

Diese versteckte Blechfassade in Mönsheim (Enzkreis) ist innerhalb des Ortes kaum zu sehen. Das ersten Foto wurde von einer Wiese außerhalb des Dorfes aufgenommen, von wo die Fassade entdeckt wurde. Das obere von zwei am Hang liegenden, direkt aneinander gebauten Häusern besitzt auf der Westseite eine Blechplattenverkleidung im Originalzustand mit den charakteristischen Korrosionserscheinungen.

Vorhanden September 2011.

Leonberger Straße 4

Foto: J. Hönes, September 2005, CC BY-SA 3.0


Blechplatten auf einer größeren Karte anzeigen

Hier war lediglich eine kleine Dachgaube mit rot gestrichenen Blechplatten verkleidet. Das Gebäude wurde 2011 abgebrochen.

Leonberger Straße 51

Foto: J. Hönes, September 2005, CC BY-SA 3.0

Foto: J. Hönes, September 2005, CC BY-SA 3.0


Blechplatten auf einer größeren Karte anzeigen

Nur einen Steinwurf von dem Gebäude an der Buigenrainstraße entfernt steht dieses Wohnhaus, dessen nach Nordwesten zeigende Wand bis zum Sockel mit Blechplatten verkleidet war. Durch den geringen Abstand zum nächsten Haus war die in beige gestrichene Fassade nur schwer zu entdecken.

Die Platten wurden im Frühjahr 2014 demontiert, Dank an A. Wochele für die Meldung.

Lerchenhof

Foto: J. Hönes, Oktober 2011, CC BY-SA 3.0

Foto: J. Hönes, Oktober 2011, CC BY-SA 3.0


Blechplatten auf einer größeren Karte anzeigen

Auf dem Gelände des im 18. Jahrhundert angelegten Lerchenhofs, etwa zwei Kilometer außerhalb des Orts, ist die Südwestfassade dieses Nebengebäudes mit Blechplatten verkleidet. Die im Originalzustand belassenen Platten zeigen sich in sehr gutem Erhaltungszustand. Dank an A. Wochele für die Meldung.

Vorhanden Juli 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.